BuiltWithNOF
Rehastation für Pferde

In Zusammenarbeit mit Hunsrück-Pferd nehmen wir auch Pferde stationär auf, die eine besondere Haltungsform brauchen um gesund zu werden oder um gesund zu bleiben

Dazu gehören

  • Pferde mit allergischer Bronchitis
  • Pferde mit langwierigen Erkrankungen der Hufe
  • Gnadenbrotpferde, die besondere Pflege und Fütterung benötigen
  • Pferde mit Verhaltensstörungen (Übermässige Aggression gegen andere Pferde ausgeschlossen!)

Allergische Bronchitis

Warum soll ein Pferd mit allergischer Bronchitis in einer Box stehen? Gerade bei der Erkrankung, die mehr Verluste unter den Pferden verursacht als Koliken, Lahmheiten und Verletzungen zusammen helfen nur eine gute Diagnostik im Zusammenspiel mit einer konsequenten Behandlung und, für den Langzeiterfolg entscheidend, eine dem Patienten entsprechende Haltung,

Gnadenbrot

Die Haltung von Gnadenbrotpferde erfordert besondere Kenntnisse. Da die Pferde immer älter werden, kommt treten Erkrankungen, die früher fast unbekannt waren immer häufiger auf. In den letzten Jahren hat sich eine regelrechte Pferdegeriatrie (Altersmedizin) entwickelt.

Sind die Zähne abgenutzt, kann eine spezielle Fütterung die Ernährung des Pferdes sichern.

Wir sind durch die Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Tierarztpraxis in der Lage den Bedürfnissen alter Pferde in jeder Hinsicht gerecht zu werden.

Bevor sie sich daran denken ihrem Pferd das verdiente Gnadenbrot zu geben denken sie aber bitte daran, dass die intensive Betreuung auch ihren Preis hat.

Hufkrankheiten

Krankheiten wie Hufkrebs erfordert einen Behandlungsaufwand der weit über die üblichen Massnahmen hinausgeht und eine Haltung die besondere Anforderungen an die Hygiene stellen. Wir können beides bieten.

 

Jack 350 EH, Hufverband

Careem, Reha 350

 

[Home] [Ausstattung] [Leistungen] [Wichtige Informationen] [Rehastation für Pferde] [Aktuelles] [Impressum]